Michael-Balint-Klinik
Montag, 21. Mai 2018 
 

Qualitätsmanagement

 
 
"Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein."
(Philip Rosenthal)

Die Michael-Balint-Klinik legt großen Wert auf die ständige Überprüfung und Verbesserung aller Klinikprozesse, um durch Optimierung zu besseren Betriebsabläufen und besseren Behandlungsergebnissen zu gelangen.

Zu diesem Zweck wurde in der Klinik ein umfassendes Qualitätsmanagement-System etabliert, das insbesondere auch über ein Vorschlags- und Beschwerdemanagementsystem verfügt, aber auch Fehleranalyse und Fastschadensanalyse (CIRS= Critical Incidence Reporting System) einschließt.

Unsere Aktivitäten und Erfolge im Feld der Qualitätssicherung wurden durch die Vergabe von externen Qualitätssiegeln durch die Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ) bestätigt. Die zugehörigen Zertifikate finden Sie hier: Zertifikate

Qualitätsbericht Akut zum Berichtsjahr 2016


Mit ICRA gekennzeichnet
Startseite